Stacks Image 26730
Leonie Eicher

Farben begleiten mich seit Langem.

Die ersten Versuche mit Acrylmalerei habe ich im Alter von 35 Jahren gemacht. Viele Jahre habe ich mich der abstrakten Acrylmalerei gewidmet, Collagen gemacht und mit Farben und verschiedensten Materialien experimentiert.
 
Ich bin Mutter von vier erwachsenen Kindern und habe früher oft auch mit den Kindern gemalt.
 
Nach verschiedenen beruflichen Stationen arbeite ich heute als Farbdesignerin, Innenarchitektin und Feng Shui Fachfrau.
Ab August 2018 besuche ich an der Schule für Gestaltung in Bern eine Ausbildung für Acryl- und Ölmalerei.
 
Seit Anfang 2018 habe ich mein Atelier im Glashaus Lyss.
Im Moment faszinieren mich Blumen- und Pflanzenwelten und ich versuche, an diesem Kraftort meine inneren Bilder auf die Leinwand zu bringen.
 
Farben, gestalterische und schöpferische Tätigkeiten sind mein Lebenelixir.
 
Als Synästhetikerin sehe ich jedes Wort in Farbe. Ich nutze diese Fähigkeit um meine Bilder entstehen zu lassen. Jedes Bild ist ein Ausdruck von mir, eine Emotion, ob positiv oder negativ, die in einem Bild festgehalten wurde.
Meine Bilder sollen dem Betrachter Kraft, Leichtigkeit und Lebendigkeit vermitteln.

„Ich fing an, etwas zu malen, um mit Farben auszudrücken, was mir die Natur soufflierte. In harter Arbeit und grösster Spannung fand ich nach und nach die richtigen Farben und Formen, um auszudrücken, was mein geistiges Ich verlangte“
Alexej von Jawlenski